EOL-Prüfung von Schnelladestationen


Ziel

Projektleitung zur Entwicklung und zum Aufbau eines End-Of-Line-Prüfstandes, in dem Schnelladestationen für Elektrofahrzeuge mit Spannungen bis 950V und Ladeleistungen bis 320kW endgeprüft werden.



Aufgaben

Überprüfung und Optimierung des Konzeptes

Definition der Aufgabenpakete für Software, Arbeitsabläufe und baulichen Maßnahmen

Budgetplanung und -überwachung

Zeitplanung und Überwachung des Projektfortschrittes

Vergabe der Gewerke intern und extern, Überwachung der Ausführung, Lieferantenbewertung

Inbetriebnahmebegleitung

Serienanlaufbegleitung

Trennlinie

zurück zur Projekterfahrung